webhosting

Neue Webhosting-Tarife

Nach knapp drei Jahren haben wir unsere Webhosting-Tarife überarbeitet und an die aktuelle Marktsituation angepasst. Ab sofort bieten wir auf Wunsch die komplette Speicherung von Dateien und Datenbanken auf schnellen SSDs statt auf herkömmlichen Festplatten an. Bei Wahl der Speicherung haben Kunden nun die Wahl zwischen klassischen Festplatten und SSDs.

Neue Tarifstruktur

Die Leistungsparameter haben wir tarifübergreifend deutlich gesteigert. Das Paket „Bachelor“ mit klassischen Festplatten bieten wir trotz steigender Kosten der Infrastruktur weiterhin für knapp zwei 2 Euro im Monat an. Für einen Euro mehr im Monat stehen 10 GB SSD Speicherplatz zur Verfügung. Im Paket „Master“ wurde der Speicherplatz von 25 GB auf 50 GB verdoppelt und der Preis um einen Euro pro Monat reduziert. Statt bisher zwei Inklusivdomains stehen im neuen Master-Paket allerdings nur noch eine Inklusivdomain zur Verfügung. In den Top-Paketen „Doktor“ und „Professor“ wurde der enthaltene Speicherplatz bei gleichem Preis verdoppelt.

SSD-Turbo

Um die Zugriffszeiten und den Seitenaufbau von Websites zu optimieren, bieten wir alle Tarife nun auch mit SSD-Option an. Der SSD-Turbo steht bis auf das Einsteigerpaket „Bachelor“ ohne Aufpreis zur Verfügung. Anders als viele Mitbewerber speichern wir sämtliche Inhalte auf SSDs.

Die neuen Webhosting-Pakete werden auf hochwertiger HPE-Server-Hardware bereitgestellt, die über die neuste Speichertechnologie verfügen.

Buchbar sind die neuen Tarife ab sofort unter https://www.campusspeicher.de/webhosting/

OwnCloud 8 – Installation auf einem Webhosting-Paket

In einem vorherigen Beitrag sind wir bereits auf die Vorteile eines eigenen Cloudspeichers auf Basis von OwnCloud eingegangen. Nun möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach die Installation auf einem unserer Webhosting-Pakete ist. Für den produktiven Einsatz von OwnCloud empfehlen wir Ihnen mindestens das Paket Master.

Installation vorbereiten

Im ersten Schritt laden wir die aktuelle Version von OwnCloud auf der Webseite des Herstellers unter https://owncloud.org/install/ herunter. Es stehen mehrere Download-Varianten zur Verfügung. Für die Installation auf einem Webhosting-Paket benötigen Sie den Web Installer. Um die Datei auf Ihren Computer zu laden, klicken Sie mit einem Rechtsklick auf „here“.

Installationsdatei auf Ihren Webspace laden

  1. Laden Sie die Installationsdatei setup-owncloud.php nun mittels FTP oder der Dateiverwaltung des Control Panels in das Hauptverzeichnis der gewünschten Domain. In unserem Beispiel haben wir für die spätere Verwendung von OwnCloud eine separate Subdomain (hier: cloud.campusdomain.de) eingerichtet.
  2. Öffnen Sie nun die verwendete Webadresse (URL), um die Installation von OwnCloud zu starten:
    http://<ihreDomain>/setup-owncloud.php
Read More