OwnCloud 8 – Installation auf einem Webhosting-Paket

In einem vorherigen Beitrag sind wir bereits auf die Vorteile eines eigenen Cloudspeichers auf Basis von OwnCloud eingegangen. Nun möchten wir Ihnen zeigen, wie einfach die Installation auf einem unserer Webhosting-Pakete ist. Für den produktiven Einsatz von OwnCloud empfehlen wir Ihnen mindestens das Paket Master.

Installation vorbereiten

Im ersten Schritt laden wir die aktuelle Version von OwnCloud auf der Webseite des Herstellers unter https://owncloud.org/install/ herunter. Es stehen mehrere Download-Varianten zur Verfügung. Für die Installation auf einem Webhosting-Paket benötigen Sie den Web Installer. Um die Datei auf Ihren Computer zu laden, klicken Sie mit einem Rechtsklick auf „here“.

Installationsdatei auf Ihren Webspace laden

  1. Laden Sie die Installationsdatei setup-owncloud.php nun mittels FTP oder der Dateiverwaltung des Control Panels in das Hauptverzeichnis der gewünschten Domain. In unserem Beispiel haben wir für die spätere Verwendung von OwnCloud eine separate Subdomain (hier: cloud.campusdomain.de) eingerichtet.
  2. Öffnen Sie nun die verwendete Webadresse (URL), um die Installation von OwnCloud zu starten:
    http://<ihreDomain>/setup-owncloud.php

Installation starten

Beim Aufruf der (Sub-)Domain sollte nun die Installationsseite (Setup Wizard) von OwnCloud zu sehen sein.

  1. Klicken Sie auf „next“, um die Installation zu starten.
  2. Wählen Sie den gewünschten Ordner, in dem Sie die Installation vornehmen möchten. Da wir bereits eine eigene Subdomain für OwnCloud erstellt haben, benötigen wir keinen Unterordner. Tragen Sie stattdessen in das Eingabefeld einen „.“ ein. Dies bedeutet, dass die Installation im aktuellen Verzeichnis vorgenommen wird. Sie können jedoch auf Wunsch die Installation auch in einem Unterordner vornehmen.
  3. Klicken Sie nun auf „next“, um die Installation zu beginnen. Im Hintergrund werden nun alle benötigten Dateien geladen und die Installation durchgeführt.

Benutzer-Konto einrichten

Nachdem die Installation fertig ist, muss ein Benutzer-Konto eingerichtet werden. Hierbei handelt es sich um das Administrator-Konto, dass alle Berechtigungen hat. Geben Sie nun einen Benutzernamen ein und vergeben Sie ein sicheres Kennwort.

Mit einem Klick auf „Installation abschließen“ beenden Sie die Einrichtung. Sie können nun OwnCloud unter Ihrer Domain verwenden.

Weiterführende Informationen

  • Um OwnCloud auf Ihren Endgeräten zu verwenden, können Sie die entsprechenden Sync-Clients auf der Webseite herunterladen.
  • Eine ausführliche Dokumentation von OwnCloud finden Sie auf der Webseite des Herstellers.
  • Für den verschlüsselten Zugriff über https auf Ihre OwnCloud benötigen Sie ein gültiges SSL-Zertifikat. Dieses können Sie für Ihre Domain im Kundencenter unter „SSL-Zertifikat“ bestellen.